· 

WhatsApp Bildschirmsperre

Smartphone mit WhatsApp Logo

Prinzipiell solltet ihr immer einen Zugriffsschutz auf eurem Smartphone besitzen, sei es nun mit PIN, Fingerabdruck, Face ID oder Bildschirmmuster. 

Warum? Ganz einfach verlegt ihr euer Smartphone oder es wird gestohlen, hat der „Finder“ vollen Zugriff auf all eure Bilder, Nachrichten usw. 

 

Manchmal will man jedoch spezielle Apps gesondert schützen. Also gehen wir der Reihe einmal durch wie ihr dies durchführen könnt. 

 

Heute widmen wir uns WhatsApp. Diese haben den gesonderten Schutz integriert und dieser funktioniert sowohl auf Android als auch auf IOS. 

 

Dafür geht ihr folgendermaßen vor: 

 

Öffnet WhatsApp 

Navigiert zu den Einstellungen 

Tippt auf Account 

Tippt auf „Datenschutz“ 

Tippt auf „Bildschirmsperre“ bzw. „Fingerabdruck-Sperre“ 

Zieht den Regler „Touch ID erforderlich“ auf an und legt fest, wann dies greifen soll.

 

Hier wieder ein kleines Video zu den einzelnen Schritten: (wie immer - bei klicken auf das Video verwendet ihr YouTube) 

 

Nächstes Mal: Sämtliche Apps auf dem Android mit einem Code zusätzlich schützen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BÜRO CHEMNITZ


Digitales Chemnitz 

Theaterstraße 56

09111 Chemnitz

ab15.05.:

Zöllnerplatz 11

 

0163/ 311 64 37 

 hallo@digitales-chemnitz.de

SOCIAL