· 

Inside Clubhouse - was kann die neue Social Media App

Inside Clubhouse 

Clubhouse was? Was bei einigen bereits einen Hype auslöst, ist anderen noch völlig unbekannt. 

Was ist Clubhouse? 

Clubhouse ist eine neue Social Media App. Derzeit nur für Apple verfügbar. Die App deckt das ab, was Facebook, Instagram und TikTok (derzeit) noch nicht haben: Sie ist rein Audio-basierend. Keine Fotos, keine Videos, nur Ton! Grob gesagt ist es wie ein Podcast, bei dem man live dabei ist oder eben wie viele Podiumsdiskussionen in welche man sich einschalten kann. 

Wie kommst du zu Clubhouse? 

Wie bereits erwähnt benötigst du zunächst ein iPhone. Die App ist derzeit in der Betaversion, es bleibt also offen, ob Android noch nachgezogen werden wird. Nach der Anmeldung die Überraschung: du kommst auf eine Warteliste. Denn hier kommt der Knackpunkt: ins Clubhouse kommst du nur per Einladung. Jeder der drin ist, kann zwei weitere einladen. Dies funktioniert aber auch nur, wenn du diesen Kontakt in deinem Telefonbuch hast. Die Einladung wird per SMS versendet und erst dann kannst du auf den Inhalt zugreifen. Achte also darauf, dass deine Nummer in der Anmeldung, die gleiche ist. Sicherlich ein Faktor für den Hype ist die Verknappung, welche dadurch geschaffen wird. 

Wie funktioniert Clubhouse? 

Clubhouse ist rein Audio-basierend. Du kannst dir zunächst deinen Account erstellen. Dies ist erst mal ähnlich Instagram. Profilbild, Profiltext. Wem folgst du, wer folgt dir. Außerdem kannst du deinen Instagram und/oder Twitter Account verbinden. Sichtbar ist auch wer dich in die App eingeladen hat. 

Die Hauptfunktion verbirgt sich in der Oberfläche unter dem Kalender Icon. Hier findest du die „Rooms/Events“. Zoom, kennt wahrscheinlich inzwischen jeder. Ein Raum, in welchen sich viele unterhalten können. In Clubhouse benötigst du jedoch keine Einladung zum Raum, sondern kannst einfach beitreten. Zudem entfällt natürlich der Videofaktor. Interessiert dich ein Room kannst du dir diesen auch merken. Denn eine Aufzeichnung wird nicht existieren. Alles ist live! 

Per Handzeichen kannst du dich mit aufs Podium setzen und am Gespräch teilnehmen. 

Außerdem kannst du natürlich auch eigene Rooms erstellen und planen. Also zum Beispiel einen live Podcast. 

Welchen Inhalt findest du in der App? 

Derzeit ist die App sicherlich sehr interessant für Brands und Content Creator. Ich habe den Sonntag bereits damit verbracht einen Room zu SEO zu hören, zu TikTok für Brands und zu Social Media Trends 2021. Interessant ist hierbei besonders der offene Austausch mit geringen Barrieren. Ohne viel Aufwand kann hier schnell Reichweite und Wissen aufgebaut werden. Interessant ist vor allem der Education Faktor, welcher bei vielen anderen Apps doch viel rückläufiger ist. Die Themen sind momentan im deutschsprachigen Raum sehr auf Social Media Marketing, SEO, Marketing Trends, Startups, TikTok, Instagram. Interessant bleibt hier wie sich dies entwickeln wird. 

Tipp: willst du teilnehmen, gilt auch hier: Auf Audio achten kann nicht schaden – also benutze ruhig dein Headset, insofern du eins besitzt. 

Du kannst in der App auch private Räume erstellen mit deinen Kontakten. Teams können davon sicherlich profitieren. 

 

DU FINDEST MICH AUF CLUBHOUSE IM ÜBRIGEN UNTER @susandigital 

Screenshots aus der App:

Eigenes Profil

Clubhouse App Profil Seite

Übersicht Rooms

Clubhouse Eventseite

Optionen Startseite

Ansicht in einem Raum


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BÜRO CHEMNITZ


Digitales Chemnitz 

 

Theaterstraße 56

09111 Chemnitz

 

0163/ 311 64 37 

 hallo@digitales-chemnitz.de

SOCIAL